Ann-Kathrin Fischer

Man lernt nie aus, heißt es.

Und auch ich habe in meiner Zeit an der Akademie für Neue Medien einiges dazugelernt. Nach meinem Bachelorstudium der Romanistik und Kunstgeschichte konnte ich meinen Interessenbereich sehr gut abstecken – und Politik und Sport lagerte ich damals ganz weit aus.

Heute weiß ich, dass die Themen Politik und Sport für mich zu diesem Zeitpunkt einfach nur fremdes Terrain darstellten. Und wenn wir es gewohnt sind, uns in einem bestimmten Gebiet zu bewegen, dann setzen wir uns damit oft selbst Grenzen, die so eigentlich gar nicht bestehen.

Wie Herr Stöcker bei meinem Kantinenbesuch für „Essen will gelernt sein“ so treffend sagte: „Man isst eben auch das, was man kennt“. Dazu kann ich heute sagen: Auch wenn der Kaiserschmarrn noch so gut schmeckt – manchmal lohnt sich der Blick über den Tellerrand.

Invalid widget class Blog_Style_Two. Please make sure the widget has been activated in SiteOrigin Widgets.