Sarah Schmidt

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“ Dieses Zitat hat mich vor zirka einem Jahr dazu inspiriert, meine berufliche Zukunft noch einmal neu anzupacken. Nach meinem Freiwilligen Sozialen Jahr in einer Werkstatt für behinderte Menschen habe ich 2018 begonnen „Soziale Arbeit“ in Nürnberg dual zu studieren. Schnell musste ich feststellen, dass mich die Arbeit in diesem Bereich nicht komplett erfüllt. Ich wollte gerne kreativer arbeiten, meine Leidenschaft fürs Schreiben weiter ausbauen und im Journalismus Fuß fassen. Also habe ich ein Praktikum bei der Frankenpost gemacht und anschließend als freie Journalistin weiter für die Zeitung geschrieben. Von Oktober 2019 bis März 2020 war ich Teil der Kompaktausbildung Crossmedia-Journalist*in der Akademie für neue Medien in Kulmbach. Nun beginne ich mein Volontariat bei der Frankenpost in Hof.

Sarahs Beiträge

Beiträge – Kindheit im Wandel der Zeit